Peruanische Kieselerde 10 stück

  • alter Preis: 250,00€
  • neuer Preis: 209,00€


Verfügbarkeit Lagernd

Gross + Versandkosten


Das Produkt: Peruanische Kieselerde (300Gr.) – OETI: 17164/2015 – gilt mit ihrer reinigenden und entgiftenden Wirkung einzigartig auf dem Markt. Sie reinigt die Därme, Adern, den Lymphkreislauf, die Haut und all unsere Zellen. Die Peruanische Kieselerde ist kein Wundermittel! Der menschliche Organismus ist ein Wunder, der immer dazu fähig ist, sich zu standing erneuern, wenn er bestimmungsgemäß funktioniert. Die Peruanische Kieselerde enthält ein hohes Maß Siliziumdioxid. SiO2 ist der wichtigste Nährstoff  für unseren Organismus. Unsere Kieselerde hat die reinste (94%) Qualität und ist die wirkungsvollste Kieselerde als Nahrungsergänzungsmittel. Im Gegensatz zu anderen Kieselerde-Produkten, ist nur die Peruanische Kieselerde dazu fähig, unseren Organismus von Bakterien, Viren und Schwermetallen zu befreien. Das ergibt sich aus ihrer einzigartigen Struktur. 


Was ist eigentlich unter dem Begriff Peruanische Kieselerde zu verstehen? Es ist ein im vollen Maße sicheres, natürliches und von allen Zusatzstoffen freies und geruchloses Pulver. Eigentlich handelt es sich um keine “Erde” im herkőmmlichen Sinne, sondern um das versteinerte Gerüst von uralten Kieselalgen. Die Peruanische Kieselerde ist daher eine natürliche Siliziumdioxid-Quelle für unseren Organismus. Siliziumdioxid ist der wichtigste Bestandteil unserer Zellen. Die Kieselerde scheint weich zu sein, aber wie es die obige Abbildung zeigt, ist sie eine harte Rolle voll von Löchern.  Dies ist insoweit eine wichtig, weil die Millionen von Kieselerde-Rollen den Dick- und Dünndarm durchreisen und so das Innere abreiben. So entgiftet sie auf wirkungsvolle, physisch-mechanische Art den Organismus. Daher gibt es keine chemische Toxizität. Die Kieselerde enthält noch 15 weitere natürliche Mineralstoffe, wie zum Beispiel Magnesium, Calcium, Siliziumdioxid, Natrium, Eisen und auch viele Spurenelemente, z.B.: Titan, Bor, Mangan, Kupfer, Zirkonium.



WirkungsvolleEntgiftung und Reinigung: …schon 1 Gramm Peruanische Kieselerde kann die entzündete Flüssigkeit von 300 m2 Darmfläche aufsaugenˇ, binden und ausleiten. Dadurch wird die Darmflora weiter gestärkt. Die winzigen Rollen ziehen mit ihren starkennegativen Ladungen die Bakterien, Pilze, Viren, Endotoxine, Reste von Medikamenten, Pflanzenschutzmitteln, Schwermetalle und auch Drogenabbauprodukte an. Würmer und Parasiten werden durch die scharfen Keileverletzt und vernichtet. Die Anwender des der peruanischen Kieselerde melden oft: „ich fühle mich besser”. Das bessere Wohlbefinden ergibt sich daraus, dass auch schädlichen Ablagerungen aus den Därmen entfernt werden. Das reine so Verdauungssystem kann nun viel wirksamer arbeiten. So erhalten wir mehr Energie und unser Immunsystem wird wieder starker und aktiver.



Reinigung des Gefäßsystems – Das im Blutstrom aufgesaugte Siliziumdioxidreinigt unser Gefäßsystem. An der reinen und gesunden Gefäßwand haben Entzündung keinen Ansatz mehr. Nach den neuesten Untersuchungen kann das Cholesterin nur an einer entzündeten Gefäßwand anhaften. Nach regelmäßiger Anwendung bettet sich das Siliziumdioxid in die Arterienwände ein. So wirkt es auch auf das Herz. Weiters hilft es auch bei der Reinigung des lebenswichtigen Lungengewebes.

Quelle: www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9533930



Leitet dieSchwermetalle aus – Die Wissenschafter und Forscher haben schon seit langem vermutet, dass die Alzheimer Krankheit mit der Ansammlung von Aluminiumim Gehirn zusammenhängen kann. Die Peruanische Kieselerde kann die Ansammlungvon Aluminium mindern und aus dem Organismus ausleiten. Als die Forscher zum aluminiumhaltigen Leitungswasser Siliziumdioxid dazugegeben haben, hat sich im Gehirn, Leber, Knochen sowie in der Milz und in den Nieren die Konzentration von Aluminium verringert. So ist das Siliziumdioxid eine wichtige Stütze der neurologischen Gesundheit. Wenn es an Siliziumdioxid mangelt, wachsen die Haare langsamer und sind sie auch matter, man hat einen höheren Cholesterinspiegel, die Wundenheilung ist langsamer, die Knochen sind brüchiger, hat häufiger Hautprobleme, Rückenschmerzen oder Ohrensausen, die Verdauung ist tráge und ineffizient, auch die physische und geistige Leistungen sind schwächer.

Quelle: www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23062514


Die Haare – Haare sind ebenso reich am Siliziumdioxid wie die gesunden Knochen. Richtige Haarpflege sowie die Erneuerung der Haare erfordert auch ein hervorragendes Siliziumdioxid- Nahrungsergänzungsmittel. Das Siliziumdioxid beugt Haarausfall vor, lässt die Haare schneller und gesünder wachsen. So werden sie glänzender und extra stark.

Zähne und Zahnfleisch – Das Siliziumdioxid schützt die Zähne, stärkt den Zahnschmelz und verhindert das Entstehen von Karies. Das Siliziumdioxid wirkt aktiv gegen Zahnfleischblutung und Parodontose. Durch den Zahnfleischrückgang werden die Zähne locker, größere Zahnflächen werden durch Karies gefährdet. Dies fúhrt in der Regel zum Zahnverlust. Das Siliziumdioxid bekämpft die Krankheiten von Záhnen und Knochen und mildert bzw. verringert deren Entzündung.

 

Nägel – Die Nagelplatten haben ein zusammengesetztes Proteinsystem. Sie wachsen durchschnittlich 4-5 mm pro Monat. Durch Siliziumdioxidersatz werden die weichen und brüchigen Nägel in kurzer Zeit wieder gesund. Das Siliziumdioxid macht die Nageloberflächen schöner und verbessert ihre Härte, sie werden glänzender und neigen weniger dazu, brüchig zu werden.


Dosierungsanleitung: Vermischen Sie 1 Esslöffel (7gr) Pulver mit Wasser, Obstsaft oder mit anderem Lebensmittel und nehmen Sie es auf nüchternen Magen ein. Dieses Mittel sammelt sich im Organismus nicht an, deshalb ist die regelmäßige, tägliche Einnahme des Pulvers unerlässlich. Wissenschaftliche Untersuchungen haben es bewiesen, dass das Siliziumdioxid, das nicht aufgesaugt wurde, keine schädlichen Nebenwirkungen verursacht. Man sollte auch keine Angst vor Überdosierung haben, weil die überflüssige Menge durch den Blutstrom, die Nieren und Därme automatisch ausgeleitet wird. FDA hat es auch bestätigt, dass die Kieselerde keine schädlichen Nebenwirkungen hat.


„Die Kieselsäure saugt sich fast vollständig im Organismus auf und ist in allen Geweben, Knochen, Sehnen, Adern sowie in der Leber und in den Nieren zu finden. Das Siliziumdioxid ist ein Basiselement für die Gesundheit. Ihr Mangel verursacht u.a. Schädel - Deformationen und in Peri ferialen Knochensystem sowie schwache Bindungen in Gelenken. Im weiteren werden durch den Mangel an Siliziumdioxid das Kollagen in der Haut und der Knorpelgehalt gesenkt, das Gleichgewicht der Mineralstoffen in Oberschenkelknochen und im Wirbel gestört"

Quelle: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17435951


Die Folgen des steten Rückgangs vom Siliziumdioxidgehalt: progressiver gesundheitlicher Abbau des menschlichen Körpers, wachsende Müdigkeit, schnellerer Alterungsprozess. Unsere Peruanische Kieselerde enthält in 94% aufsaugbares Siliziumdioxid (SiO2), das dazu fähig ist, den nötigen Siliziumgehalt im Körper wiederherstellen zu können. Dies wiederum verbessert unseren gesundheitlichen Zustand.

Die Peruanische Kieselerde unterstützt  die Knochen, stärkt die Zähne, Nägel und Haare. Sie kann uns bei  der Gwichtsreduktion und besonders bei der Bekämpfung von Cellulite unterstútzen. Ausführlichere Informationen darüber erhalten Sie hier.
 
Lesen Sie bitte hier auch die Meinungen unserer Kunden.


Ähnliche Produkte


Peruanische Kieselerde